Schnell ermittelt

Tamara Morgenstern

Werbung

Anlässlich ihres 20jährigen Klassentreffens beschäftigt sich Angelika noch einmal mit dem vermeintlichen Unfalltod einer Schulkameradin. Aber manchmal wäre es wohl besser, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Auch die eigene. Denn was Angelika ans Tageslicht befördert sind alles andere als sentimentale Erinnerungen.

Hauptdarsteller

Ursula Strauss (Angelika Schnell)

Wolf Bachofner (Harald Franitschek)

Andreas Lust (Stefan Schnell)

Katharina Straßer (Maja Landauer)

Regie

Michi Riebl

Schauspieler

Nina Proll (Nina Kranz)

Simon Schwarz (Bernie Holpfer)

Johannes Silberschneider (Gregor Jagsch)

Astrit Alihajdarai (Johannes Kranz)

Dagmar Schwarz (Maria Morgenstern)

Alina Fritsch (Tamara Morgenstern)

Buch

Fritz Ludl