Schnell ermittelt

Laura Czerny

Werbung

Gerade war die Hausfrau noch verzweifelt, schon ist sie tot. Dass nicht alle Bewohner der schmucken Villensiedlung Laura Czerny so gerne gehabt haben, wie sie im ersten Moment vorgeben, ist Angelika gleich klar. Es stellt sich nur die Frage: Was hat Laura Czerny getan, um so gehasst zu werden? Oder vielmehr: Was hat sie gewusst? Am Rande dieses Falls muss Angelika Schnell sich außerdem mit der Möglichkeit beschäftigen, dass ihre Affäre mit dem Serienmörder doch nicht ohne Folgen geblieben sein könnte.

Hauptdarsteller

Ursula Strauss (Angelika Schnell)

Wolf Bachofner (Harald Franitschek)

Andreas Lust (Stefan Schnell)

Katharina Straßer (Maja Landauer)

Regie

Andreas Kopriva

Schauspieler

Philipp Moog (Peter Feiler)

Aglaia Szyszkowitz (Denise von Langheim)

Alexander Pschill (Roland Czerny)

Ulrike Beimpold (Birgit Schneeweiß)

Marisa Growaldt (Ulrike Konrad)

Julia von Juni (Laura Czerny)

Buch

Katharina Hajos (Idee u. Konzept: Eva Spreitzhofer)