Schnell ermittelt

Ivanka

Werbung Werbung schließen

Eine Frauenleiche in einem Klavier führt Angelika Schnell auf die Spuren einer Organisation, die sich scheinbar um das Wohl von Kindern kümmert. Doch bald findet sie heraus, dass es sich um das Tor zur Welt des Menschenhandels handelt, und dass es so gut wie unmöglich ist, die wahren Täter zur Verantwortung zu ziehen.

Hauptdarsteller

Ursula Strauss (Angelika Schnell)

Wolf Bachofner (Harald Franitschek)

Andreas Lust (Stefan Schnell)

Katharina Straßer (Maja Landauer)

Regie

Michi Riebl

Schauspieler

Ulrich Gebauer (Norbert Steiner)

Valentina Sauca (Alina Steiner)

Gottfried Breitfuß (Dr. Christian Czermak)

Julia Stöckl (Martha)

Michael Pink (Tobias Lenk)

Jana Podlipna (Ivanka)

Fiona Hauser (Kathrin)

Simon Morzé (Jan)

Helmut La (Fritz)

Xaver Hutter

Buch

Verena Kurth (Idee u. Konzept: Eva Spreitzhofer)