Runde der ChefredakteurInnen

Werbung Werbung schließen

Die vierte Corona-Welle trifft Österreich mit voller Härte. Auf den Intensivstationen kämpft man gegen die Überlastung, an den Impfstraßen für eine höhere Durchimpfungsrate und in der Bundesregierung um eine klare Linie. Diskussionen zwischen Bundeskanzler und Gesundheitsminister über eine Verschärfung der geltenden Corona-Regeln werden über die Medien geführt. Expert:Innen klagen seit Tagen darüber, dass ihr Ruf nach noch drastischeren Einschränkungen kaum Gehör findet. Hat die österreichische Politik beim Pandemiemanagement die Kontrolle verloren? Wieso gelingt es der Bundesregierung derzeit nicht, ihre Botschaften einheitlich und verständlich zu kommunizieren? Und wie kommen die Ereignisse und Entscheidungen der vergangenen Tage in der Bevölkerung an? Darüber diskutiert ORF-2-Chefredakteur Matthias Schrom mit Christian Rainer (profil), Petra Stuiber (Der Standard) und weiteren Chefredakteur:innen des Landes.