ORF III Themenmontag

Inside Windsor Castle

Schloss Windsor - Liebe und Krieg (2/4)

Werbung

Elisabeth und Philip entschieden sich nach der Krönung dazu, Windsor zur ihrem eigentlichen zu Hause zu machen. Philip, der es nicht einfach hatte und es seiner Frau nicht einfach machte, fand seine Rolle als „Mann von Windsor“. Die Zahl der royalen Kinder wuchs, die Schwiegermutter zog ins Nachbarshaus und der Tod vom verbannten Herzog von Windsor im Jahr 1972 rüttelte die Familie wieder einmal durch. Auch der Prinz von Wales trug zu Skandalen mit Geliebten bei. Nicht alles war schlecht, auch gute Zeiten und Momente gab es – wie das Aufdecken der ritterlichen Absichten von Edward III. Schafft es die Familie mit all den Schicksalsschlägen ihre Traditionen beizubehalten?