ORF III Themenmontag

Holz - Licht und Schatten eines Booms

Werbung Werbung schließen

Holz ist groß in Mode, hat es doch den Ruf, nachhaltig und ökologisch zu sein, beim Wohnen, Heizen und Bauen. Holz bindet große Mengen an CO2, es wächst nach und ist heimisch verfügbar. Für viele Konsumentinnen und Konsumenten ist es das ideale Material zu einem klima-ausgewogenen Leben. Möbel, Inneneinrichtungen und ganze Häuser entstehen heute aus Holz. Und doch steht der Boomstoff Holz auch im Schatten der Klimakrise. Die letzten heißen Sommer haben die Fichte, die lukrativste Baumsorte in unseren Wäldern, stark dezimiert. Die Holzindustrie muss die Ausfälle über Importe kompensieren. Auch sonst ist der heimische Nutzwaldbestand durch die große Nachfrage unter Druck. Und ob Holz im konkreten Fall nachhaltig ist, hängt auch davon ab, woher es kommt und wie es dort wiederaufgeforstet wird.

Regie

Alfred Schwarz