ORF III LIVE - Katholischer Gottesdienst

aus dem Wiener Stephansdom

Werbung

Am 20. Oktober ist der Doyen der österreichischen Orgelszene Hans Haselböck im Alter von 93 Jahren verstorben. Im zu Ehren überträgt ORF III einen Gottesdienst aus dem Wiener Stephansdom mit Haselböcks "Salzburger Messe". Hans Haselböck war einer der bedeutendsten Organisten und Orgelpädagogen unseres Landes und ein Kirchenmusik-Pionier im deutschsprachigen Raum. Von 1949 an war Hans Haselböck über 65 Jahre lang Organist der Wiener Dominikanerkirche, eine Tätigkeit, die für ihn eine Lebensaufgabe und Erfüllung darstellte. Die Salzburger Messe war eine der ersten Messvertonungen in deutscher Sprache in der eine größere Besetzung mit Chor, Bläsern und Orgel einbezogen wurde.