Operette sich wer kann

Herrliche Zeiten im Spessart

Werbung Werbung schließen

Die Hotelierstochter Anneliese hat sich in den amerikanischen Soldaten Frank verliebt. Kurz vor der Hochzeit wird Frank jedoch dienstlich in seine Heimat zurückbeordert. Da tauchen plötzlich die vier Spessart-Gespenster auf und nehmen Anneliese mit an Bord eines Raumschiffes. Doch bevor sie die Braut bei ihrem Geliebten absetzen können, treibt sie ein Bedienungsfehler irrtümlich durch die Zeit.

Hauptdarsteller

Liselotte Pulver (Anneliese)

Harald Leipnitz (Frank Green)

Willy Milowitsch (Konsul Mümmelmann)

Rudolf Rhomberg (Onkel Max)

Hans Richter (Toni)

Hannelore Elsner (Johanna)

Vivi Bach (Rosalinde)

Regie

Kurt Hoffmann

Drehbuch

Günter Neumann

Kamera

Richard Angst

Musik

Franz Grothe