Operette sich wer kann

Eine Nacht in Venedig

Werbung

Im Palazzo Urbino herrscht große Aufregung. Sehr zur Freude der Damen wird der Herzog erwartet, der als Don Juan bekannt ist. Weniger erfreut über sein Kommen sind die Männer der Stadt, da sie die Konkurrenz fürchten. Senator Delagua beschließt daher, seine bildschöne Gattin in einem Kloster zu verbergen und dem Herzog das Kammermädchen als seine Frau vorzustellen. Doch auch des Herzogs Kammerdiener überlegt sich eine List.

Hauptdarsteller

Jeanette Schultze (Annina)

Peter Pasetti (Caramello)

Marianne Schönauer (Barbara)

Hans Olden (Herzog von Urbino)

Lotte Lang (Ciboletta)

Annie Rosar (Agricola)

Heinrich Schweiger (Enrico)

Regie

Georg Wildhagen

Drehbuch

Rudolf Österreicher

Kamera

Walter Tuch

Musik

Nico Dostal

Johann Strauß

Story

Johann Strauß (Operette)