Literatur im Nebel mit Vladimir Sorokin

Werbung Werbung schließen

Am 21.und 22. Oktober 2022 fand zum 15.mal das Literaturfestival "Literatur im Nebel" in Heidenreichstein statt. "So lange der Krieg andauert, bleibt die Literatur stumm", meinte Vladimir Sorokin, russischer Schriftsteller und Ehrengast. Sorokin gilt als der bedeutendste zeitgenössische Autor und Dramatiker Russlands und als scharfer Kritiker der politischen Eliten. Sorokin ist Vertreter des Moskauer Konzeptualismus und der russischen Postmoderne. Aus Werken Sorokins lesen Elisabeth Orth, Robert Stadlober, Jan Bülow, Susi Stach und Karl Fischer.