Landleben

Ein Sommer wie damals

Werbung

Ein Sommer am See oder auf dem Land bringt unvergessliche Eindrücke: ob am Weissensee, am Traunsee oder an der Mur. Der Weissenseer Altbauer Chrischtl Knaller kann sich noch gut erinnern, wie er früher mit seinem Vater das Heu auf dem Floß über den See transportiert hat. Als es noch keine Traktoren gab, war der See das Hauptverkehrsmittel. Und so kam es, dass ihnen eines Tages der Wind das ganze Heu vom Floß in den See wehte – damals eine kleine Tragödie, heute eine kuriose Sommer-Kindheitserinnerung. Solche und ähnliche Anekdoten zeigen die beiden Gestalterinnen Ute Gebhardt und Gabriele Schiller in dieser Produktion in ORF III Landleben. Wie die Geschichte von Michaela, die ihren Urlaub nicht am Strand, sondern auf dem Bauernhof verbrachte. Ernten, Heuen und Löwenzahnstechen stand dort an der Tagesordnung, aber auch das große Rätsel um eine alte Mühle ließ sie nicht los.

Regie

Ute Gebhart

Gestaltung

Gabi Schiller

Elke Rittenschober