Expeditionen

Reise durch den Lungau

Werbung

Der Lungau zählt zu den faszinierendsten Gegenden Salzburgs. Die Dokumentation portraitiert Menschen, die hier leben und die langjährigen Traditionen pflegen. Vom Lungau aus zogen die Sauschneider, frühe Wanderarbeiter, in die Gebiete der ehemaligen habsburgischen Kronländer und nach Bayern, um die Eber zu kastrieren - sie waren hoch geachtete und fürstlich entlohnte Spezialisten. Regisseur Gerald Groß hat einen der letzten von ihnen getroffen - sein Gäu war bis in die 1960er Jahre die Oberpfalz. Ein Förster aus dem Ausseer Land ist hier ansässig geworden und er hat junge Musikanten um sich versammelt: die Lungauer Aufgeiger. Beim Jubiläumsschießen der Stoamugl-Musikanten am Prebersee wird nicht direkt auf die Scheiben gezielt, sondern auf deren Spiegelbild im Wasser. Das Wasserscheiben-Schießen hat eine lange Tradition und ist nur auf ganz wenigen Moorseen überhaupt möglich.

Gestaltung

Gerald Groß