Expeditionen

Frost - Meine Eisbärin auf Spitzbergen

Werbung

Seit über zwanzig Jahren ist das Inselreich Spitzbergen die zweite Heimat des Norwegers Asgeir Helgestad. Als Naturfilmer zieht es ihn immer wieder zu dem abgelegenen Archipel im Nordpolarmeer. Im Jahr 2013 begegnet er dort einer Eisbärenfamilie - einer Bärin mit zwei Jungen - die er sofort ins Herz schließt. Im Lauf der Jahre trifft er immer wieder auf die Bärin, wird Zeuge ihrer Mutter-Qualitäten, erlebt aber dabei auch hautnah mit, wie sehr die Umweltbedingungen auf Spitzbergen dem Klimawandel unterworfen sind. Für die Eisbären wird es zunehmend schwierig, zu überleben, und für Asgeir Helgestad auch immer schwerer, "seine" Bärin wiederzufinden. Einfühlsam und eindringlich erzählt der Film wie wundervoll und zerbrechlich die eisige Welt der Arktis ist - und was wir verlieren, wenn wir nicht bald umdenken.
Ein Film von Asgeir Helgestad.
Bearbeitung: Margarita Prybil.

Gestaltung

Asgeir Helgestad

Bearbeitung

Margarita Prybil