Expeditionen

Eisige Welten - Im Sog der Sonne

Werbung

Für den kurzen arktischen bzw. antarktischen Sommer ist eines kennzeichnend: unerwartet geschäftiges, pulsierendes Leben. Binnen weniger Wochen, in denen es kaum dunkel wird, muss die Brut aufgezogen werden, müssen sich die Tiere für weite Reisen bzw. für den harten, frostigen und lichtarmen Winter vorbereiten. Welche Verlockungen die hellen Sommer in den Polargebieten für Eisbären, Robben, Pinguine, Wölfe oder Schneeeule bereit haben, das zeigt diese Folge von "Eisige Welten".

Moderation

Erich Pröll