Expeditionen

Almabtrieb im Sölktal

Leben unterm Himmelszelt - Almen im Sölktal

Werbung Werbung schließen

Das Sölktal zählt zu den naturbelassensten Regionen der Steiermark – hier leben und arbeiten die Menschen in der alpinen Landwirtschaft zum Teil noch so wie die Väter und Großväter. Der Almabtrieb ist hier jedes Jahr im beginnenden Herbst ein besonderes Spektakel – hier wird das Vieh noch mit Blumenschmuck auf unwegsamem Gelände ins Tal gebracht, nicht wie mancherorts mit dem Traktor-Anhänger. Alfred Ninaus nimmt den Almabtrieb zum Anlass für dieses Portrait des Sölktals und stellt anhand einer Sennerfamilie die Menschen und ihre Lebensweise vor.

Regie

Alfred Ninaus

Fritz Aigner