erLesen

Werbung Werbung schließen

Conny Bischofberger, Ursula Strauss und Manfred Rebhandl sind diesmal die Gäste bei erLesen.

Conny Bischofberger entlockt anderen Geheimnisse und hat als Journalistin die Fähigkeit Fragen zu stellen, die In die Tiefe gehen. Jetzt hat sie die Seite gewechselt. In ihrem stark autobiografischen Roman "Eisschwimmen" erzählt sie über eine poesievolle, aber letztlich unerfüllte Liebe mit knapp 60 Jahren. Sehnsüchte, Enttäuschungen und das Prinzip Hoffnung - das alles fühlt sich an wie in jungen Jahren und ist doch so komplett anders.

Ursula Strauss ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Schauspielerinnen des Landes und schlüpft nun in die Rolle einer der bedeutendsten Frauen: Sie glänzt in Robert Dornhelms "Maria Theresia" als alternde Herrscherin. Gemeinsam mit Stefan Ruzowitzky hat sie die Präsidentschaft der Akademie des Österreichischen Films inne.

Manfred Rebhendl ist Journalist und Autor. Sein erster Kriminalroman erschien 2005, dieser und die folgenden drei waren in Rebhandls ländlicher Heimat angesiedelt. Seit 2012 ist Rock Rockenschaub aus dem Milieu Ottakrings Rebhandls Protagonist. Sein Ermittler ist weder politisch korrekt noch schert er darum, was sich gehört oder nicht. "Erster Mai" heißt der brandaktuelle Krimi und Rockenschaub muss mit roter Nelke am Revers zwei Morde im Gemeindebau klären.