Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Aus dem Goldenen Musikvereinssaal: Franz Welser-Möst dirigiert Mahler

Werbung Werbung schließen

Die Wiener Philharmoniker spielen unter der Leitung von Franz Welser-Möst Gustav Mahlers 9. Symphonie im Goldenen Saal des Musikvereins Wien.
1912, vor über 100 Jahren, waren es auch die Wiener Philharmoniker, die Gustav Mahlers symbolträchtige Neunte in Wien zum ersten Mal aufführten. Mahler war bereits im Jahr davor verstorben. Sein enger Vertrauter, der Dirigent Bruno Walter, leitete die posthume Uraufführung.

Dirigent Franz Welser-Möst
Wiener Philharmoniker
Musikverein Wien 2021

Redaktion

Marina Mattner

Musikalische Leitung

Franz Welser-Möst