Erlebnis Bühne LIVE

Wir spielen für Österreich - Don Giovanni aus der Wiener Staatsoper

Werbung

ORF III bringt Ihnen wieder die Klassik ins Wohnzimmer. Im Rahmen von "Wir spielen für Österreich" zeigen wir die große Premiere live - Don Giovanni zu Besuch im Haus am Ring! Mit dieser spannenden Neuinszenierung startet die Wiener Staatsoper einen Mozart-Da-Ponte-Zyklus unter der Leitung ihres Musikdirektors Philippe Jordan und in der Regie von Barrie Kosky. Den Mittelpunkt in W. A. Mozarts berühmter Oper bildet die faszinierende und skrupellose Gestalt des Frauenverführers aus Sevilla: Ein Liebhaber, der die geltenden Moralbegriffe seiner Zeit verletzt, aber auch zu großer Leidenschaft fähig ist. Don Giovannis Gegenspieler ist der Komtur, der Inbegriff von Sitte und Gerechtigkeit. Die Spannung zwischen ihnen beiden schafft den Plot für ein Werk, das seit seiner Uraufführung 1787 fasziniert. Musikalische Leitung Philippe Jordan, Inszenierung Barrie Kosky. Mit Kate Lindsey, Patricia Nolz, Kyle Ketelsen, Ain Anger u.v.m. Staatsoper 2021

Inszenierung

Barrie Kosky

Bildregie

Ella Gallieni

Redaktion

Lisa Jeitler

Susanne Luef

Mitwirkende

Kyle Ketelsen (Don Giovanni)

Ain Anger (Komtur)

Hanna-Elisabeth Müller (Donna Anna)

Stanislas de Barbeyrac (Don Ottavio)

Kate Lindsey (Donna Elvira)

Philippe Sly (Leporello)

Patricia Nolz (Zerlina)

Peter Kellner (Masetto)

Musikalische Leitung

Philippe Jordan