Erlebnis Bühne

Wir spielen für Österreich - The Great American Songbook mit Camilla Nylund

Werbung

Camilla Nylund ist eine der führenden lyrisch-dramatischen Sopranistinnen der Gegenwart und gilt als derzeit wesentlichste Strauss- und Wagner-Interpretin. André Heller ist es gemeinsam mit ORF III & dem Intendanten des RSO Wien, Christoph Becher, gelungen, diesen Weltstar für das faszinierende Repertoire von Liebesliedern des Great American Songbook zu begeistern. Kammersängerin Nylund, leidenschaftlich an Abenteuern und der Ausweitung ihres kreativen Horizonts interessiert, arbeitete monatelang akribisch an ihrer ganz persönlichen Interpretation. Sie nimmt unter der Leitung von Marin Alsop mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien im Sendesaal des Radiokulturhauses unter anderem Meisterwerke von Bernstein, Porter, Young, Gershwin, Hollaender, Kern und Weill als TV-Ereignis für ORF III und als CD auf. Die Arrangements von Florian Sitzmann und Christoph Unterberger sind äußerst nuancen- und abwechslungsreich und nützen kleine Combobesetzungen ebenso wie das große symphonische Klangtheater.
Das von André Heller, ORF III und dem RSO Wien produzierte Ereignis hat den Titel:
Camilly Nylund. 13 Lieder von der Liebe, der Verzweiflung, der Illusion, der Untreue, dem Älterwerden und der Seligkeit.
RKH 2021

Bildregie

Robert Neumüller