Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Luciano Pavarotti: Das Jahrhundertkonzert aus dem Central Park

Werbung Werbung schließen

Als sich am 26. Juni 1993 mehr als 500.000 Menschen im Central Park versammelten, feierten sie einen Weltstar. Sie alle wollten nur eines hören: Die Stimme des größten Tenors des zwanzigsten Jahrhunderts! Die Stimme von Luciano Pavarotti!
Ihr Idol enttäuschte sie nicht. Begleitet vom New York Philharmonic Orchestra verzauberte Pavarotti die hunderttausenden ZuseherInnen vor Ort und ein Millionenpublikum auf den Fernsehbildschirmen mit Opern-Evergreens von Verdi, Massenet und natürlich Puccini. Allerdings kamen nicht nur die Fans der großen Oper auf ihre Kosten. Auf dem Programm standen auch italienische Schlager des frühen 20. Jahrhundert und natürlich der Welthit aus Neapel: "'O sole mio".
Mit Pavarotti auf der Bühne ist auch der Flötist Andrea Griminelli.

Dirigent Leone Magiera
Mit Luciano Pavarotti und Andrea Griminelli
New York Philharmonic Orchestra
Central Park 1993