Eine Frau namens Harry

Werbung Werbung schließen

Harriett ist eine gut aussehende Frau in den besten Jahren. Mit ihrem Äußeren ist sie selbst aber derart unzufrieden, dass sie freiwillig aus dem Leben scheiden will. Dies versteht der leibhaftige Teufel gerade noch zu verhindern. Dabei gibt er ihr nicht nur eine zweite Chance, sondern wechselt zudem auch ihre Geschlechtszugehörigkeit. Als Harry lernt Harriett nun das Leben von der Sonnenseite kennen.

Hauptdarsteller

Thomas Gottschalk (Harry)

Fiona Fullerton (Katharina)

Heinz Hoenig (Michael)

Mandy Perryment (Harriett)

Heinz Marecek (Graf)

Regie

Cyril Frankel

Drehbuch

Vivian Naefe

Frank Lenart

Kamera

Heinz Hölscher