Dinner für Zwei

Lukas Perman & Thomas Smolej

Werbung Werbung schließen

Das ORF-III-Improcomedy-Format: Zwei Gäste, sechs verschiedene Rollen - und ein Abendessen, das so schnell niemand vergisst. In einer neuen Ausgabe aus der Marx Halle in Wien treffen sich diesmal Musical-Star Lukas Perman und Schauspieler und Regisseur Thomas Smolej, bekannt aus dem Kabarett Simpl und Inszenierungen wie "Eine Nacht in Venedig", zum "Dinner für Zwei". Butler und Gastgeber Christoph Fälbl serviert wie gewohnt knifflige Charakterrollen, die spontan dargestellt werden müssen.