Dinner für Zwei

Leo Lukas & Patrizia Wunderl

Werbung

Das ORF-III-Improcomedy-Format: Zwei Gäste, sechs verschiedene Rollen - und ein Abendessen, das so schnell niemand vergisst. In einer neuen Ausgabe aus der Marx Halle in Wien treffen sich diesmal Kabarettist und Autor Leo Lukas und Schauspielerin und Newcomer-Kabarettistin Patrizia Wunderl zum "Dinner für Zwei". Butler und Gastgeber Christoph Fälbl serviert wie gewohnt knifflige Charakterrollen, die spontan dargestellt werden müssen. So gibt Leo Lukas den steirischen Bauern mit Hang zum Drogenkonsum, der sein Bio-Marihuana im Sortiment vom Bio-Kistl untergebracht haben möchte, oder einen Senior, der seine Krankenpflegerin für Marylin Monroe hält. Patrizia Wunderl versucht sich als Philosophiestudentin und Pornodarstellerin, die den Filmen mehr Tiefgang verleihen möchte, oder muss eine pikante Situation bei einer Familienfeier beichten. Ob ihr Leo Lukas nochmal verzeihen kann? Dazwischen wird getrunken, gegessen - und jede Menge gelacht.