Zum 45. Todestag von Elvis Presley am 16.8.:

Die sieben Leben des Elvis Presley

Werbung Werbung schließen

Unverfälscht und rebellisch: Elvis alias der „King“ war in der Nachkriegszeit die absolute Ikone der beginnenden Popkultur. Er prägte den Rock ’n’ Roll als erste reine Jugendkultur maßgeblich mit; viele seiner Songs wie „Jailhouse Rock“, „In the Ghetto“ oder „Love Me Tender“ wurden zu echten Evergreens. Die Dokumentation zeichnet anhand von umfangreichem Archivmaterial ein hautnahes Porträt von Elvis Aaron Presley (1935-1977) aus der Sicht seiner künstlerischen und persönlichen Wegbegleiter.