Österreichische TV Premiere:

Diana – Der Tag, an dem die Welt trauerte

Diana, the Day the World Cried

Werbung Werbung schließen

Die Beisetzung von Diana, der „Prinzessin der Herzen“, wie sie von ihren Bewunderern genannt wurde, war ein prägender Moment, der die Welt innehalten ließ. In der Dokumentation wird die Geschichte dieses 6. Septembers 1997 anhand der Erinnerungen von Menschen wiedergegeben, die einen Teil zu diesem Ereignis beigetragen haben. So kommen unter anderem Sir Malcom Ross, der Organisator der Beerdigung, sowie Captain Richard Williams, der Chef der Sargträger, zu Wort. Viele der Interviewten sprechen erstmals öffentlich über die Geschichte dieses denkwürdigen Tages.