Der Österreichische Film

Die Prinzessin von St. Wolfgang

Werbung

Prinzessin Josi verliebt sich in ihrem Sommerurlaub in den Automechaniker Toni. Ihre Mutter hat sie jedoch schon dem Prinzen Georg Alexander in Cannes versprochen. Die unglückliche Prinzessin folgt dem Wunsch ihrer adeligen Verwandtschaft. Einstweilen bemühen sich der Gemeinderat von St. Wolfgang und ein ungestümer Pressemann, das ungleiche Paar doch zusammenzubringen.

Hauptdarsteller

Marianne Hold (Prinzessin Josi)

Gerhard Riedmann (Toni Leitner)

Annie Rosar (Fürstin Isabella)

Thomas Reiner (Prinz Georg A.)

Michael Ande (Franzl)

Regie

Harald Reinl

Drehbuch

Harald Reinl

H.J. Bartisch

Kamera

E.W. Kalinke

Musik

Klaus Ogermann

Story

Ernst Neubach