Der Österreichische Film

FIAKERMILLI - LIEBLING VON WIEN

Fiakermilli - Liebling von Wien

Werbung

Die Fiakermilli ist eine äußerst beliebte Volkssängerin. Die gesamte Männerwelt liegt ihr zu Füßen. Auch Zeitungskritiker Dr. Zögl ist von ihr fasziniert. Ihre Kunst jedoch verschmäht er. Regelmäßig schreibt er schlechte Rezensionen. Milli verliebt sich in den attraktiven Mann, ohne zu wissen, dass er der unbarmherzige Kritiker ist. Zögls Pläne stellen die junge Liebe auf eine harte Probe.

Hauptdarsteller

Gretl Schörg (Fiakermilli)

Paul Hörbiger (Honigberger)

Karl Schönböck (Dr. Zögl)

Lucie Englisch (Betty)

Regie

Arthur Maria Rabenalt

Drehbuch

Martin Costa

Kamera

Elio Carniel

Musik

Hans Lang

Story

Martin Costa (Stück)