Der Österreichische Film

Die Zwillinge vom Zillertal

Werbung

Baronin von Auerstein plagen finanzielle Sorgen. Daher möchte sie ihren Sohn Franz mit der reichen Kaufmannstochter Daniela verheiraten. Während Franz seine Freizeit mit den beiden Zwillingen Christel und Reserl verbringt, verliebt sich Daniela in einen Jus-Studenten. Ihren Eltern spielen Franz und Daniela aber das glückliche Liebespaar vor. Damit sind die Zwillinge ganz und gar nicht einverstanden.

Hauptdarsteller

Isa Günther (Christel)

Jutta Günther (Reserl)

Joachim Fuchsberger (Franz Auerstein)

Karin Dor (Daniela)

Hans Moser (Schmauss)

Regie

Harald Reinl

Drehbuch

Harald Reinl

Karl Heinz Busse

Kamera

Walter Riml (Bild)

Günther Grimm (Kameraführung)

Musik

Karl Bette

Story

Karl Heinz Busse (Idee)