20:15

VPS 20:15

Länge: 2h 55min

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Wir spielen für Österreich - Faust aus der Wiener Staatsoper

"Wir haben alle etwas von Faust", sagt Startenor Juan Diego Flórez über die Rolle, die er jetzt erstmals an der Wiener Staatsoper singt. Die australische Sopranistin Nicole Car, die unlängst als Tatjana in Tschaikowskis "Eugen Onegin" im Haus am Ring ihr brillantes Debüt feierte, steht Flórez als Marguerite zur Seite. Mit dem polnischen Bass Adam Palka und dem französischen Bariton Etienne Dupuis debütieren zwei weitere junge Operntalente.

Bertrand de Billy leitet, wie bereits bei der letzten Faust-Premiere, das Staatsopernorchester durch Charles Gounods Oper in fünf Akten. Regisseur Frank Castorf verlegt die Handlung ins Paris der 1960er Jahre, wo ein Jahrhundert französischer Geschichte, verschiedene Kulturen und Milieus aufeinandertreffen.

Dirigent Bertrand de Billy, Regie Frank Castorf
Mit Juan Diego Flórez, Nicole Car, Adam Palka, Martin Häßler, Kate Lindsey u. a.
Wiener Staatsoper 2021

Inszenierung

Frank Castorf

Musikalische Leitung

Bertrand de Billy

Redaktion

Theresa Selzer

Bildregie

Jakob Pitzer

Hauptdarsteller

Juan Diego Flórez  (Doktor Faust)
Nicole Car  (Marguerite)
Adam Palka  (Méphistopélès)

Mitwirkende

Étienne Dupuis  (Valentin)
Kate Lindsey  (Siébel)
Martin Häßler  (Wagner)
Monika Bohinec  (Marthe)