9:15

Krimi

VPS 9:00

 2012

Stereo

16:9

Länge: 46min

UT

Wiederholung vom
31.01.2020, 21:05

Vier Frauen und ein Todesfall

Mannsteufel

Franzi sitzt unter Verdacht den Mord an Jackie Kuttnig begangen zu haben im Gefängnis, während seine Mutter Mary nach Beweisen für die Unschuld ihres Sohnes sucht, ist sein Vater, Ex-Bürgermeister Pepperl, völlig aus dem Häuschen, da die halbpopuläre Schlagersängerin Candy wieder einmal die Region beehrt und im "Saustall" auftreten wird. Immerhin hatte er vor einigen Jahrzehnten eine heiße Liebesnacht mit Candy und sinnt nun auf Wiederholung derselben.

Salchegger probt inzwischen verzweifelt mit seinen Laiendarstellern die "Ilmer Passion", wird aber nur von Gerti Zeilinger in seiner künstlerischen Sensibilität verstanden. Die vier Frauen wiederum kommen dahinter, dass die Intimfeinde Sterz und Tallnöfer eine geheime Vereinbarung getroffen haben, in der es offenbar um ein großes, äußerst lukratives, aber semilegales Bauprojekt im Ilmer Kogelwald geht.

Hauptdarsteller

Adele Neuhauser  (Julie)
Miriam Stein  (Pippa)
Brigitte Kren  (Maria)
Martina Poel  (Sabine)

Schauspieler

Uwe Ochsenknecht  (Candy Darling/Mischa)
Alexander Pschill  (tommi)
Michael Ostrowski  (Franzi)
Raimund Wallisch  (Paulmichl)
Juergen Maurer  (Mike Teisnig)
Charly Rabanser  (Salchegger)
Gerhard Liebmann  (Ulrich Sterz)
Jürgen Tarrach  (Karl Tallnöfer)
Angelika Richter  (Herta Siegwald)
Gerhard Greiner  (Toni Steiger)
Harald Schrott  (Raphael Dorn)
Brigitte Jaufenthaler  (Frau Bürgermeister)
Georges Kern  (Pepperl Nothdurfter)

Buch

Uli Brée
Rupert Henning  (Nach e. Idee v. Wolf Haas & Annemarie Mitterhofer)

Regie

Andreas Kopriva