5:05

VPS 5:20

Länge: 45min

Wiederholung vom
25.01.2020, 22:40

DENK mit KULTUR

Elisabeth Engstler und Wolf Bachofner

Zwei Publikumslieblinge finden sich diesmal im Casino Baden bei "DENK mit KULTUR" ein: Moderatorin, Sängerin und Musicaldarstellerin Elisabeth "Lizzy" Engstler und Schauspieler Wolf Bachofner ("Kommissar Rex", "Schnell ermittelt"). Die Musik zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Elisabeth Engstler: Ihre Karriere startete 1982 mit dem Song-Contest-Hit "Sonntag", mit dessen Erfolg sie das Medizinstudium ad acta gelegt hat. Zuletzt brillierte sie im Erfolgsmusical "I am from Austria", dazwischen liegt eine erfolgreiche TV-Karriere. Bei Birgit Denk gibt Engstler Einblick in ihre Kindheit im Seehotel Engstler am Wörthersee ("Meine erste Gage waren PEZ-Zuckerl"), warum sie mit einer Wasserski-Show auf Tour gegangen ist und welche Superkraft sie gerne hätte. Zum Schluss singt sie eine deutsche Version des Musical-Klassikers "Big Spender". Ursprünglich haben ihm Extrawurstsemmeln geschmeckt, nach "Kommissar Rex" hatte er eine Zeitlang genug davon. Als Kriminalinspektor Peter Höllerer erlangte Wolf Bachofner internationale Bekanntheit, als Franitschek ist er aus "Schnell ermittelt" nicht mehr wegzudenken. Aktuell dreht der Schauspieler an einer neuen Staffel, die "Schnell und Franitschek" heißen wird. Warum er mit dem Original-Rex aus der Serie ausgestiegen ist, eine deutsche Handynummer hat und er bei amerikanische Arztserien zu weinen beginnt, erzählt er Birgit Denk. Bei seiner Darbietung von "Hey Jude" zeigt Bachofner ebenfalls viel Gefühl und erobert schnell alle Herzen des Publikums.