5:20

VPS 4:55

Länge: 45min

Expeditionen

Hai-Alarm

„Hai!“ – allein die Erwähnung des Namens lässt viele Menschen erschaudern. Über 500 verschiedene Arten gibt es weltweit, sie kommen in Lagunen, an Küsten, in der Tiefsee und sogar in Flüssen vor. Der wirklich große Walhai wird bis zu 14 Meter lang, bringt 12 Tonnen auf die Waage und ist damit der größte Fisch auf unserem Planeten. So ein Riese ernährt sich ausnahmslos von Plankton und ist völlig ungefährlich. Wie gefährlich sind die Hellabrunner Riffhaie? Tierpfleger Robert Hartl kennt sich mit den Unterwasserjägern aus und lädt zu einem ungewöhnlichen Frühstück ein. Viele Tiere ähneln anderen, mache sind einzigartig: Ein Krake hat nicht nur viele Arme, sondern auch noch ganz viel Grips. Wenn Giraffenkinder ins Flegelalter kommen, darf man die Geduld nicht verlieren. Aber Vorsicht – im Bereich der Hufe heißt es wachsam sein. Diese und viele andere Geschichten aus dem Tierpark Hellabrunn sind in der Dokumentation zu sehen.