8:40

VPS 8:40

 2019

Länge: 52min

Wiederholung vom
16.11.2019, 20:15

zeit.geschichte

KGB – Schild und Schwert: Tscheka und Roter Terror (1/3)

1917 gründet Lenin die Geheimpolizei Tscheka, unter dem „eisernen“ Feliks Dserschinski, mit dem Auftrag: Terror und „Säuberungen“. Stalins Geheimdienstchef Jeschow lässt im industriellen Maßstab töten und Hunderttausende im Gulag verschwinden. Der berüchtigte Lawrenti Berija warnt Stalin vergeblich vor dem Überfall der Wehrmacht, lässt ganze Volksgruppen als Kollaborateure deportieren und das US-Atombombenprojekt ausspionieren.

Regie

Jamie Doran