10:10

VPS 10:50

Länge: 59min

Theater & Fernsehlegenden

Wenn der Vater mit dem Sohne: Mein Freund Charly (7/13)

Was tut man, wenn man einen Einbrecher bei sich zu Hause erwischt? Die Haslinger stehen vor dieser Situation und wissen mit dem Einbrecher Charly nichts anzufangen. Das weiss allerdings die Polizei auch nicht, denn sie lässt Charly entwischen, als der endlich gefangen ist. Und das gibt eine nicht gewollte Einmischung in die Geschäfte der Haslingers durch Charly, der Papa Haslinger fast zum "Freund" wird - wenigstens nach der Meinung seines Sohnes... DarstellerInnen: Fritz Eckhardt (Edi Haslinger), Peter Weck (Fredy Haslinger), Ossy Kolmann (Charly), Marianne Schönauer (Fr.Herz), Dany Sigel (Frl.Link), Joseph Hendrichs (Hr.Gutmann), Walter Langer (Bichl), Hugo Gottschlich (Wondraschek), Walter Hortig (Schulz), Viktor Gschmeidler (Katzerversinsky), Paula Nefzger (Strahal), Fritz Schmied (Dr.Brill), Karl Krittl (Wachmann), Rosl Dorena (Fr.Faber), Kurt Liederer (Ober), Hansi Prinz. Regie: Viktor Korger & Hermann Kugelstadt.