2:05

VPS 2:00

Länge: 1h 10min

Wiederholung vom
16.11.2019, 23:05

Soundcheck Österreich

Martin Spengler & die foischn Wiener

ORF III gibt der heimischen Popmusik eine Bühne. Im Rahmen des Festivals "Glatt & Verkehrt" hat sich 2018 einmal mehr bestätigt: das neue Wienerlied lebt. Grund dafür: Die Lieder von Martin Spengler & seiner Band, die "foischn Wiener". ORF III präsentiert einen Mitschnitt des Konzerts und zeigt: die Lieder tanzen mehr denn je! Sie jubilieren und raunzen, schmeicheln und schimpfen. Sie wärmen und verletzen. Und vor allem: sie überraschen! Musik der Welt im Klang von Wien, die zwischen Wienerlied, Blues, Jazz, Pop, Walzer und Bossa Nova keine Grenzen mehr aufbaut. Musik, die ihre Wurzeln, wie der Jazz, tief im 19. Jahrhundert hat, beim Blues eines Franz Schubert etwa. Mal verletzlich, fast zerbrechlich, meist groovend wie die Hölle, mit einem großen Juhu das Leben und die Liebe feiernd. Das ist auch zuweilen komödiantisch, doch niemals derb. Und immer von einer ungeheuren Brillanz der Sprache, von einer Feinheit im Detail getragen - eine fantastische Wiener Weltmusik.