22:00

VPS 21:25

Länge: 1h 57min

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Von den Tiroler Festspielen in Erl: Die Vögel

Erlebnis Bühne zum ersten Mal von den Tiroler Festspielen in Erl: Als Warnung vor außenpolitischer Überheblichkeit schreibt Aristophanes um 415 v. Chr. sein Theaterstück "Die Vögel". Die moderne Adaption des Werkes durch Walter Braunfels aus der Zeit des Ersten Weltkriegs und das Wiederaufleben des Stücks nach dessen Verbot während der Zeit des Faschismus veranschaulicht einmal mehr, wie aktuell und kraftvoll die Thematik auch in der Moderne noch ist. Eine Welt, in der die Vögel den Göttern und Menschen zum Trotz die Obrigkeit an sich reißen wollen, jedoch kläglich scheitern. Bei den Tiroler Festspielen Erl gelingt Regisseurin Tina Lanik gemeinsam mit Lothar Zagroseks am Pult eine Inszenierung, die beim Premierenpublikum Begeisterungsstürme ausgelöst hat und mit subtilen Anspielungen auf die Erhaltung der Umwelt als übergeordnetes Gut einmal mehr auch die Relevanz der Stückes für die heutige Zeit zum Ausdruck bringt.