15:50

TV-Serie

VPS 15:40

 2001

Stereo

16:9

Länge: 47min

UT

Wiederholung vom
22.07.2019, 10:05

Julia - Eine ungewöhnliche Frau

Neue Perspektiven

Julia und Arthur sind entsetzt: Die Stadt Retz plant den Bau eines Bundesstraßenzubringers, der auch durch ihr Grundstück verläuft. Bürgermeister Reidinger übernimmt indessen das Amt des schwerkranken Landeshauptmanns und lässt die Retzer damit ratlos zurück. Da sich Reidingers Nachfolger Kaspar Lehofer und der Gemeinderat bei der Straßenplanung persönlich bereichert haben, gründen die erbosten Anrainer eine eigene Bürgerliste mit Julia als Spitzenkandidatin. Die vorgezogenen Neuwahlen bringen ein überraschendes Ergebnis.....
Koproduktion ORF/ARD

Hauptdarsteller

Christiane Hörbiger  (Julia Laubach)
Peter Bongartz  (Arthur Laubach)
Paula Polak  (Elisabeth Laubach)
Philipp Fleischmann  (Wolfgang Laubach)

Schauspieler

Michael König  (Heinz Strubreiter)
Konstanze Breitebner  (Lena Kamper)
Susa Juhasz  (Frau Anita)
Fritz Karl  (Sebastian Reidinger)
Franz Buchrieser  (Bgm. Reidinger)
Heinz Trixner  (Landeshauptmann)
Werner Prinz  (Kaspar Lehofer)
Peter Uray  (Leo Hübner)
Reinhard Nowak  (Leopold Frischler)
Ludwig Dornauer  (Gustl Rauscher)
Raffael Weninger  (Willy Mähr)
Reinhard Simonischek  (Sepp Aumaier)
Vanessa Payer  (Frau Berger)
Trude Ackermann  (Sandra Simperl)
Petro Domenigg  (Beamter)
Clemens Galen  (Wahlleiter)

Buch

Peter Mazzuchelli

Regie

Holger Barthel