23:20

Krimi

VPS 23:25

AUT 2004

Stereo

16:9

Länge: 46min

UT

Vier Frauen und ein Todesfall

Naturtrüb

Im Wahlkampf um das Bürgermeisteramt hat der Gründer der Bürgerinitiative "Grünes Dorf Ilm", Blasius Kellhammer, gute Chancen bis er bei einer Wahlkundgebung tot am Rednerpult zusammenbricht. Im Totenschein wird "Pilzvergiftung" als Todesursache stehen. Das können Julie und ihre drei Mitstreiterinnen gar nicht glauben, zumal sich bei genauerem Hinsehen herausstellt, dass sich Blasius Kellhammer in einem chaotischen Beziehungsdebakel zwischen mehreren Frauen befand. Mitten drin die Haubeköchin Susi Sarodnig, an deren Pilzgericht Kellhammer verstorben sein soll und die aufgrund dieser Tatsache vor dem geschäftlichen Ruin steht.

Hauptdarsteller

Adele Neuhauser  (Julie)
Gaby Dohm  (Henriette)
Brigitte Kren  (Maria)
Martina Poel  (Sabine)
Michael Ostrowski  (Franzi)
Raimund Wallisch  (Paulmichl)
Georges Kern  (Bürgermeister)
Charly Rabanser  (Salchegger)

Schauspieler

Maria Hofstätter  (Trude Kellhammer)
Simon Schober  (Joey Kellhammer)
Fritz Egger  (Blasius Kellhammer)
Philippa Galli  (Christl)
Elisabeth Holzmeister  (Susi Sarodnig)
Elmar Drexel  (Scheich)

Buch

Uli Brée
Rupert Henning  (Nach e. Idee v. Wolf Haas & Annemarie Mitterhofer)

Regie

Wolfgang Murnberger