13:00

Komödie

VPS 13:05

AUT 1999

Stereo

16:9

Länge: 1h 28min

UT

Liebe geht durch den Magen:

Der Österreichische Film

Vino Santo

Gioia Altenburger soll als Steuerberaterin in die Kanzlei ihres Vaters Georg eintreten und den Sohn des Notars Dr. Winkler heiraten. Doch Gioia verliebt sich in einen Fremden namens Max und verbringt eine Nacht mit ihm. Als sie aber vor der Entscheidung steht, mit ihm gemeinsam Wien zu verlassen, ist sie zu feige - die Pflicht geht vor.

Gioias Mutter Serafina, die seit Jahren getrennt von Georg im fernen Italien lebt, betreibt dort das familiäre Weingut. Weil Nonno, der Großvater Gioias, zu seinem 80. Geburtstag noch einmal ein großes Familienfest feiern möchte, fährt die Familie nach Italien.Dort trifft Gioia ihren Max wieder.
Koproduktion ORF/Bavaria/BR

Buch

Ulli Schwarzenberger

Regie

Xaver Schwarzenberger

Hauptdarsteller

Anna Galiena  (Serafina Salvini)
Friedrich von Thun  (Georg Altenburger)
Helen Zellweger  (Gioia Altenburger)
Raf Vallone  (Nonno)
Gisela Schneeberger  (Helene)
Alida Valli  (Nonna)
Simon Verhoeven  (Max)
Heinz Marecek  (Josef Winkler)
Brigitte Neumeister  (Linde Winkler)
Karl Schönböck  (Franz Altenburger)
Susanne Almassy  (Lotte Altenburger)