22:30

VPS 22:35

Länge: 45min

Wiederholung am
25.09.2018, 01:30
25.09.2018, 04:25

Themenmontag: Der Talk

Ist Fast Fashion noch tragbar?

Mode ist ein Ausdruck unserer Persönlichkeit. Unsere Klamotten sollen nicht nur schick, sondern auch noch billig sein. Aber dafür zahlen andere einen hohen Preis. 90 Prozent unserer Kleidung kommt aus Asien. Dort müssen die Menschen oft unter schlimmsten Bedingungen arbeiten - und das für einen Hungerlohn. Für ein T-Shirt um 29 Euro gehen laut einer Studie der Cleanclothes Kampagne nur 18 Cent an die Arbeiter, die an der Herstellung beteiligt waren. Neben den katastrophalen sozialen Umständen hat der Massenkonsum auch ökologische Folgen: Die Produktion unserer Kleidung ist schuld an 20 Prozent der weltweiten industriellen Wasserverschmutzung. Trotzdem kaufen wir von Jahr zu Jahr mehr Kleidung - und tragen vieles davon nicht einmal: Etwa eine Million Tonnen Textilien landen jedes Jahr in der Altkleidersammlung. Was kann man tun, um diesen Kreislauf zu durchbrechen? Warum achten die meisten Menschen auf fair produzierte Nahrungsmittel, aber greifen trotzdem zu billig produzierten "Fast Fashion"? Und ist nachhaltig produzierte Mode überhaupt leistbar? Über diese und andere Fragen diskutieren Marlene Kaufmann und Reiner Reitsamer in "Themenmontag: Der Talk" mit ihren Gästen Marie Nasemann (Schauspielerin, Model, Bloggerin "fairknallt"), Axel Dreher (Vorstandsvorsitzender Wolford), Ilja Jay Lawal (Blogger "way of jay", Unternehmer) und Helene Karmasin (Motivforscherin).

Moderation

Marlene Kaufmann
Reiner Reitsamer

Gast

Marie Nasemann
Axel Dreher
Ilja Jay Lawal
Helene Karmasin