Unterwegs in Österreich

So isst Osttirol - Ausflug ins kulinarische Gestern

Werbung Werbung schließen

Wie das Land so das Essen. Osttirol gilt als naturbelassener Bezirk, dementsprechend finden sich hier jede Menge Rezepte aus vergangenen Tagen. Ob Osttiroler Schlipfkrapfen, Kiachln oder Blattelstock. Das Leben inmitten der einzigartigen Natur war karg, gekocht wurde mit dem, was da war. Das sogenannte "Arme Leut-Essen" aber gilt heute als Delikatesse. Eine Dokumentation aus einer Zeit als Essen noch keine Sünde war.

Gestaltung

Robert Hippacher

Kamera

Markus Mayr

Redaktion

Georg Laich

Cutter

Markus Mayr