'Die lange Nacht der Viennale' ORF-Premiere:

Space Dogs

Werbung

Laika, eine Moskauer Straßenhündin, war das erste Lebewesen, das verkabelt und in eine Raumkapsel gequetscht, in die Erdumlaufbahn geschickt wurde. Dort verglühte Laika. Einer Legende nach aber, kam sie als Geist auf die Erde zurück und durchstreift fortan Moskaus Straßen.
Die Filmemacher Elsa Kremser und Levin Peter haben sich im heutigen Moskau auf die Spuren von Laikas "Nachfahren" gemacht. Sechs Monate lang begleiten sie dort zwei Straßenhunde mit der Kamera und verflechten deren harten Überlebenskampf mit noch unbekanntem Archivmaterial von Laika sowie 48 weiteren Hunde-Kosmonauten.
Eine schaurig-ungeschönte Geschichte über vierbeinige Helden - im All und auf der Erde.
Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen