'ORF Initiative MUTTER ERDE: Bye, Bye CO2'

Österreich-Bild aus dem Landesstudio Tirol

Stürzende Berge - Klimawandel in den Alpen

Werbung Werbung schließen

Die Alpen sind in Bewegung. Die Medien berichten über Muren, Felsstürze oder ganze Gipfelbereiche, die abzustürzen drohen. Der Klimawandel lässt die Gletscher schmelzen. Ist diese Wahrnehmung nun selektiert durch die Sensationsgier, oder stürzen die Berge wirklich ein? Wie gefährlich wird der alpine Lebensraum für die Menschen - und kann man etwas dagegen tun?

Was sich in der Natur und bei der Wissenschaft in dieser Richtung alles bewegt, dieser Frage ist Christiane Sprachmann mit ihrem Team nach gegangen.

Gestaltung

Christiane Sprachmann

Kamera

Simon Spitaler

Kurt Niederegger

Redaktion

Georg Laich

Cutter

Bernhard Stern

Ton

Jürgen Brunner