Österreich-Bild aus dem Landesstudio Salzburg

Die große Unbekannte - 400 Jahre Paris Lodron Universität Salzburg

Werbung Werbung schließen

18.000 Studenten, rund 3000 Mitarbeiter, ein Budget in dreistelliger Millionenhöhe: die Universität Salzburg ist in der Landeshauptstadt an diesen Zahlen gemessen ein mächtiger Faktor. Dennoch: die Universität Salzburg findet in der öffentlichen Wahrnehmung kaum statt. Denn zum einen gibt es auch abseits einer Corona-Pandemie wenig Studentisches, zum anderen werden wissenschaftliche Leistungen und Forschungen außerhalb von einschlägigen Fachpublikationen kaum bis gar nicht beachtet.

Dass die Universität Salzburg in der Öffentlichkeit kaum präsent ist, liegt unter anderem daran, dass sich viele Studenten ein Leben in Salzburg kaum leisten können und deshalb zum Wohnen auf das Umland ausweichen oder überhaupt zu den Prüfungen und Vorlesungen vom Heimatort einpendeln. Es gibt aber noch weitere Gründe: die Universität selbst verspürt erst seit wenigen Jahren einen gewissen Drang zur Öffnung, zudem ist es in Salzburg gesellschaftspolitisch noch immer nicht durchgedrungen, dass eine erfolgreiche Universität nicht nur schmückend, sondern für den Bildungs- und Wirtschaftsstandort Salzburg ganz entscheidend ist.

400 Jahre nach ihrer Gründung macht sich die Paris Lodron Universität Salzburg daran, in der Öffentlichkeit präsenter zu werden, Barrieren ab- und ein neues Image aufzubauen.

Gestaltung

Karl Kern