Kommissar Rex

Schüsse auf Rex

Werbung Werbung schließen

In Wien sind zwei Nachtclubbesitzer ermordet worden. Kommissar Moser ist dem Profi-Killer Oleg Karenin auf den Fersen. Als er Zeuge eines Telefongespräches zwischen Karenin und seinem Auftraggeber wird, verhaftet er Karenin. Doch wenig später wird Rex entführt und Moser gezwungen, seine Aussage gegen Karenin zurückzuziehen, Moser macht sich auf die Suche nach Rex. Sein einziger Anhaltspunkt ist Fluglärm, der beim Anruf des Erpressers im Hintergrund zu hören war.
Co-Produktion Taurus Film/ORF

Hauptdarsteller

Tobias Moretti (Richard "Richie" Moser)

Karl Markovics (Ernst Stockinger)

Wolf Bachofner (Peter Höllerer)

Fritz Muliar (Max Koch)

Gerhard Zemann (Dr. Leo Graf)

Regie

Wolfgang Dickmann

Schauspieler

Krzysztof Majchrzak (Olek Karenin)

Leonard Lansink (Prantz)

André Pohl (Dr. Bernhard)

Peter Fitz (Matzner)

Buch

Peter Hajek

Peter Moser