Im Lauf der Zeit

Werbung Werbung schließen

Vor 200 Jahren wurde in der Prater Hauptallee in Wien eines der ersten Laufwettrennen der Welt abgehalten. Seit der kenianische Läufer Eliud Kipchoge im Jahr 2019 hier als erster Mensch die Marathondistanz unter zwei Stunden absolvierte, ist die Prater Hauptallee auch die schnellste Laufstrecke der Welt. Doch auch abseits sportlicher Spitzenleistungen von Weltrang hat sich das Laufen zum Breitensport entwickelt. Unzählige Läufe finden in Wien statt: vom Vienna City Marathon über den Österreichischen Frauenlauf bis hin zu den kleineren Läufen in allen Bezirken. In der Dokumentation "Im Lauf der Zeit" gehen Katharina Reigersberg und Judith Weissenböck der Faszination des Laufens nach und schauen, was hinter dem Drang steckt, seine sportliche Zeit zu messen und sich dem Wettkampf zu stellen.

Gestaltung

Katharina Reigersberg

Judith Weissenböck

Redaktion

Judith Weissenböck