Geliebte Gegner

Werbung

Durch Zufall stiehlt Max, ein kleiner Gauner und Trickdieb, dem großen Gangsterboss Jakesch einen Koffer mit 20 Millionen Schilling. Aus den Schwierigkeiten, die er nun hat, kann er sich allein nicht mehr befreien und muss sich notgedrungen an seinen ebenfalls als Trickdieb tätigen Vater, Paul, um Hilfe wenden. Gemeinsam beginnen die beiden ein ebenso turbulentes wie raffiniertes Katz- und Mausspiel mit dem Gangsterboss.
Koproduktion ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Peter Weck (Paul Schäfer)

Rainhard Fendrich (Max Schäfer)

Katharina Böhm (Amelie)

Hans-Michael Rehberg (Kutas Jakesch)

Regie

Peter Weck

Schauspieler

Branko Samarovski (Heinz)

Nikolaus Paryla (Insp. Eduard Hackl)

Romuald Pekny (der Friseur)

Billie Zöckler (Nelly)

Johannes Silberschneider (Oskar)

Buch

Uli Brée

Rupert Henning