Erlebnis Österreich

Von Melisse, Meisterwurz & Co - Ein Streifzug durch Tiroler Kräutergärten

Werbung Werbung schließen

Kräuter sind im Trend, sie erfreuen uns mit ihrem Duft und bereichern die Küche und den Arzneischrank. Im Erlebnis Österreich spüren Eva Rottensteiner und ihr Team der Kraft der Kräuter nach: In der Volksheilkunde werden sie seit jeher genutzt, ein Arzneibuch aus dem 16.Jahrhundert auf Schloss Ambras zeugt davon. Der Kräutergarten im Botanischen Garten der Universität Innsbruck ist ein wichtiger Outdoor-Lehrsaal für Studierende der Pharmazie. Was man mit Küchenkräutern aus dem eigenen Garten zaubern kann, zeigt die Köchin und Apothekerin Karin Hofinger in Igls. Im Brixental hat sich der Quereinsteiger Hans Baierl als erster Vollerwerbs-Bio-Kräuter-Bauer einen Namen gemacht.
Die Zillertaler Bergwelt als Kräutergarten nützt der "Almkräuterer" Joseph Haim, der sammelt, was die Natur ab 1500 Meter Höhe hergibt. Sein Wissen über Meisterwurz oder Kranewitt gibt er bei Kräuterwanderungen weiter. Bei einem Kräutermenü kann man sich vom intensiven Geschmack der Almkräuter überzeugen.

Gestaltung

Eva Rottensteiner

Kamera

Mike Mayer

Cutter

Bernhard Stern

Ton

Dietmar Öfner