Lokal zu sehen in Kärnten:

Dober dan, Koroška

Werbung Werbung schließen

Das Wochenmagazin für die Kärntner Slowenen plant folgende Themen:

Präsentation der "Gedenk-Uhr", gestaltet vom zeitgenössischen Künstler Marko Lipuš und des Buches der Historikerin Brigitte Entner ...als die Polizeieinheiten zum Hof kamen... in Erinnerung an die Kärntner-slowenischen Opfer der NS-Verfolgung aus Bad Eisenkappel-Vellach/ Železna - Kapla/ Bela.

Das Werner Berg Museum in Bleiburg/Pliberk bietet heuer zwei Ausstellungen. Unter dem Motto "This is my life" ist eine biographische Ausstellung der weltbekannten Künstlerin Kiki Kogelnik anlässlich des 25. Todestages zu sehen. Der Lebenslauf ist auch der rote Faden der Ausstellung "Werner Berg - Chronologie", die zeigt wie sich durch die Jahre die Bildsprache des Künstlers veränderte.

"Kraljestvo sanj" (Das Königreich der Täume) - Die Kindertheatergruppe des katholischen Kulturvereines Rinkenberg und Umgebung/KKD Vogrce in okolica hat diesmal ein Märchen für Kinder ab drei Jahren einstudiert. Es erzählt, wie man die Prinzessin vor ihren schlechten Träumen gerettet hat.

In Globasnitz/ Globasnica wurden bei einem Wohltätigkeitskonzert des Duo Sonoma und einem Wohltätigkeitsbasar, mit Kunstwerken, die von den Klienten der Werkstatt Florian der Caritas mit der Künstlerin Nežika Novak erarbeitet worden sind, Spenden für die Ukraine gesammelt. Gleichzeitig wurde mit dieser Veranstaltung die diesjährige Veranstaltungsreihe im Rahmen der Globasnitzer Kulturtage/ Globaški kulturni dnevi abgeschlossen.