Lokal zu sehen in Kärnten:

Dober dan, Koroška

Werbung Werbung schließen

Das Wochenmagazin für die Kärntner Slowenen plant folgende Themen:

Sprachrettungsprojekt BAŠK

Der Wunsch nach sprachlicher Diversität hat drei KünstlerInnen bewogen, ein Sprachrettungsprojekt zu starten. Das Gailtaler slowenische Wort BAŠK -der Wald - haben die Künstlerinnen als Namen ihres Kollektivs gewählt. Dieses ist mit Erfolg auf der Suche nach innovativen Ideen im Kampf um den Erhalt der Muttersprachen. Dies zeigt die halbstündige Dokumentation von Sabina Zwitter-Grilc von der Minderheitenredaktionen des ORF in Wien, welche dieses Projekt so wie "Let´s go viral" auf volksgruppen.orf.at /Diversität medial begleitet.


Projekt reševanja jezikovne raznolikosti BAŠK

Z željo, da bi rešile pred pozabo jezikovno pestrost, z njo pa slovenska koroška narecja, se tri umetnice v projektu zavzemajo za ohranitev jezika. Ustanovile so ženski umetniški kolektiv BAŠK, kar je ziljska beseda za gozd. Uspešno išcejo nove inovativne zamisli v boju za ohranitev materinšcine. To prikazuje polurna dokumentacija, ki jo je pripravila urednica Sabina Zwitter - Grilc.